19.06.17

GKI Baustellenbesuch

Exkursion in die Welt der Energiegewinnung: Besuch Kraftwerk Prutz und Tübbingproduktion in Mariastein/Pfunds

Die dritten Klassen der NMS Serfaus-Fiss-Ladis besuchten im Zuge des Physikunterrichtes das durch die TIWAG AG betriebene Kraftwerk in Prutz, sowie die Baustelle des GKI in Mariastein bei Pfunds.
Zu Beginn wurden die SchülerInnen durch einen Film über die Energieversorgung in Tirol in den Themenbereich eingeführt. Die Bedeutung der Wasserkraft zur Energieversorgung in Tirol wurde dabei besonders hervorgehoben. Auch die verschiedenen Arten der Energiegewinnung durch Wasser wurden ausführlich und anschaulich aufgezeigt. Anschließend war das Staunen beim Rundgang durch das bestehende Kraftwerk in Prutz groß. Die Dimensionen der Turbinen und deren Zuleitungsstolllen faszinierte die SchülerInnen.

Ein weiterer Punkt der Excursion war die Besichtigung des derzeit im Bau befindlichen Unterwasserkanals und des neuen Krafthauses in Prutz. Nach einer Jause ging es weiter, um die Tübbingproduktion und den Fensterstollen des GKI in Mariastein unter die Lupe zu nehmen. Die SchülerInnnen durften dabei die Entstehung der Tübbinge beobachten. Tübbinge werden zum Auskleiden des fertigen Stollens benötigt. Die Herstellung der Eisenkörbe für die Tübbinge war für die SchülerInnen besonders imposant. Eine Besichtigung des Stollens war leider nicht möglich, aber allein schon das riesige Tunnelportal war beeindruckend.

Insgesamt erlebten die SchülerInnen der NMS Serfaus-Fiss-Ladis einen informativen und interessanten Vormittag, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.

(Bilder: Philipp Westreicher, Text: Anke Patsch)